Projektmanagement - Grundkurs zur Planung und Steuerung von Projekten
4. Projekte steuern in der Durchführungsphase (Demo)
4.1 Das Projektcontrolling

Meilenstein-Trend-Analyse (MTA)

Die Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) ist ein sehr effektives und übersichtliches Instrument zur Überwachung des Projektfortschritts. Voraussetzungen für die Anwendung der MTA sind ein realistischer Terminplan, die Definition einer angemessenen Zahl aussagekräftiger Meilensteine (siehe Kapitel 3.3) sowie die regelmäßige Durchführung eines Projekttreffens (Jour Fixe), bei dem die Terminvereinbarungen und damit der aktuelle Bearbeitungsstand der Arbeitspakete überprüft werden.
 
 
Definition im Lehrtext:
Definition
Die Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) wird während der gesamten Projektdauer in einem einzigen Diagramm fortgeschrieben. Dieses besteht aus zwei Zeitachsen. Hier werden die Meilensteintermine auf der vertikalen Achse gegen die jeweiligen Projekttreffen auf der horizontalen Achse abgetragen. Zu jedem Projekttreffen müssen die verantwortlichen Projektmitarbeiter eine Schätzung darüber geben, wann ein Meilenstein erreicht sein wird. Dieser Termin wird in das Diagramm eingetragen. Erfolgt eine Änderung des geplanten Meilensteintermins, muss dies dokumentiert werden.
 
So entsteht nach und nach eine Kurve für jeden Meilenstein, an dem sich der Trend des Projekts ablesen lässt:
 
  • Zeigt die Kurve nach oben, bedeutet dies Terminverzug.
     
    Abbildung: Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) - Terminverzug Beschreibung der Abbildung
    Abbildung: Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) - Terminverzug
  • Ein horizontaler Kurvenverlauf lässt darauf schließen, das das Projekt im Plan liegt.
     
    Abbildung: Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) - Projekt im Plan Beschreibung der Abbildung
    Abbildung: Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) - Projekt im Plan
  • Zeigt die Kurve nach unten, findet die Fertigstellung früher als geplant statt.
     
    Abbildung: Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) - Vorzeitige Fertigstellung Beschreibung der Abbildung
    Abbildung: Meilenstein-Trend-Analyse (MTA) - Vorzeitige Fertigstellung
 
 
Diese Art der Darstellung ist also auch ohne Software-Unterstützung ein geeignetes Instrument, um den Projektfortschritt zu dokumentieren. Es zeigt die Trends klar und deutlich an und ermöglicht eine einfache Interpretation und gegebenenfalls eine rechtzeitige Korrektur.